Zusammenwirkend

Die Erfahrung zeigt, dass interdisziplinäres Wissen, Können und Erfahrung zur Entwicklung von Lösungsmustern sich als sehr wirksam herausstellen. Fachübergreifend meint hier, sich ebenfalls für die den Themen des Kunden zu öffnen – zu verstehen.

Durch meine Ausbildungsmuster: Betriebsschlosser, Maschinenbautechniker mit weiteren Qualifikationen in CAD, REFA (Reichsausschuß für Arbeitszeitermittlung), QM-9000ff, AdA (Ausbildung der Ausbilder) bringe ich grundsätzlich ein technisches Verständnis mit.

Was Anfang der 80er Jahre mit einer TV-Sendung und viel Theorie begann, mündete Ende der 80er Jahre zunächst in der Praxis der 3D-Animation.
Später hinzu kamen die weiteren Disziplinen: Drucksachen, Grafik, Corporate Elemente, Internet, Photographie, Projektmanagement, Entwicklung von themenorientierten Fachtexten etc. Nach und nach flossen die Teildisziplinen unter dem Begriff „Unternehmenskommunikation“ zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.